ORF Zensur: Was tun gegen Hass im Netz

Mein freundlicher Hinweis, was man am besten gegen Hass im Netz unternehmen könnte wurde von der ORF Zensur sofort mit einer 30 Tage langen Sperre gehandet.



ORF Zensur: Was tun gegen Hass im Netz
Mein freundlicher Hinweis, was man am besten gegen Hass im Netz unternehmen könnte wurde von der ORF Zensur sofort mit einer 30 Tage langen Sperre gehandet.

  Mein Posting: eine verfassungstreue Regierung


Die beste Maßnahme gegen Hass im Netz. eine verfassungstreue Regierung, eine objektive Justiz.

Hasspostings werden erzeugt, wenn die einheimische Bevölkerung den Eindruck hat einer extrem rassistischen Regierung gegenüber zu stehen, die von einem extremen Deutschenhass geprägt ist.

Hasspostings werden erzeugt, wenn Flüchtlinge als Straftäter extremst milde Strafen bekommen, Einheimische wegen Bagatelldelikten aber die vollste Härte des Gesetzes spüren müssen.

Hasspostings werden erzeugt, wenn einheimische Obdachlose erfrieren, Flüchtlinge aber eigene Häuser bekommen, etwas wovon über 50% der einheimischen Bevölkerung nicht träumen kann, weil unleistbar.

  Zensur extrem nervös, gleich 30 Tage Sperre


Das Zittern der Zensoren vor der Volksmeinung. Dieses theatralische "Wir sind die Gute, das andere sind die bösen Hassposter, Rassisten, Neonazis". Diese theatralische "Wir habe niemals nicht Fehler gemacht, wir sind die großen Vorbilder. Auf der anderen Seite sind diese geisteskranken verbrecherischen Hassposter".

Wie würde dieses ORF Forum nur ohne Zensur aussehen?



  2016 das Katastrophenjahr


Wie hilflos haben sich aufrechte Deutsche 1933 bis 1945 gefühlt? Ich kann es jetzt nachvollziehen.

ORF Zensur: Kurden
Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden aus wahltaktischen Überlegungen unterbrochen. Könnte das Millionen Kurden zur Flucht mit visafreien türkischen Pass veranlassen?




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 12 Dez Dezember Herbst Winter 2016-12-16