Nachhaltigkeit

Warum ändert sich nichts? Nachhaltigkeit effektiv kommunizieren. Veranstaltung an der Salzburger Universität am 25. November 2014



Nachhaltigkeit
Warum ändert sich nichts? Nachhaltigkeit effektiv kommunizieren. Veranstaltung an der Salzburger Universität am 25. November 2014

Vor dem Beginn der Veranstaltung interviewte ich 5 Personen: "Was würden Sie unter weltweiten Wohlstand verstehen?". Die übereinstimmende Antwort: "Dass alle etwas zu Essen haben". Im römischen Reich war man immerhin schon bei "Brot und Spiele" angekommen, was soviel wie "Essen und Unterhaltung" bedeutet. Eine auf Sparen, Einschränken und Verzichten ideologisierte Randgruppe braucht nicht einmal mehr Unterhaltung, das Essen allein genügt schon.


  2014 nochmals hoffentlich das Jahr der Wende


Die deutsche Ausgabe von Calculation ERROR kam Mitte Februar aus der Druckerei, die Partei WeltWeiter Wohlstand wird m Juni gegründet.

Dominik Berghofer hat einen defekten Ironiedetektor
Das Erkennen von Ironie ist für heutige Software eine extrem schwere Aufgabe, welche die Grenzen der künstlichen Intelligenz aufzeigen. Von einem Menschen hätte ich mehr erwartet.


Studenten 1968 und 2014
Wie unterschiedlich die Studenten 1968 und 2014 doch sind anhand eines Beispiels erlebt auf der Intersolar Messe 2014 in München.


Journalismus in Österreich
Hier ist nicht das Land sondern die gleichnamige Zeitung gemeint. Es ist 17. Juli 2014 22:20. Auf der Webseite ist ein Video vom Absturtz einer Boeing 777 in der Ukraine zu sehen.


Nachhaltigkeit oder Resilienz
Ich war am 17. November 2014 in der Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen bei der Diskussion über ''Nachhaltigkeit und Resilienz''.


Hotel Handtücher Hotel Handtücher
Erster Vortrag der Veranstaltung: Wie bringt man Hotelgäste dazu ihre Handtücher nicht jeden Tag wechseln zu lassen.


Ein Wirtschaftswissenschaftler Ein Wirtschaftswissenschaftler
Ein weiterer Vortrag der Veranstaltung: Extreme Spezialisierung von Fachgebieten, die wissenschaftlichen Arbeiten können nur von wenigen gelesen werden.


Vortrag 12. Dezember 2014 in Judendorf-Straßengel Vortrag 12. Dezember 2014 in Judendorf-Straßengel
''Zukunft muss wieder Spaß machen'' am 12. Dezember ab 20:15 im Saal der Freiwilligen Feuerwehr in A-8111 Judendorf-Straßengel Schulstraße 39.




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 11 Nov November Herbst 2014-11-25