Kärtner gewinnt 55 Millionen bei Euromillionen

Was tut ein einfacher Mensch nur mit 55 Millionen? Ich selbst meine ja, nenne mir irgendeine Summe und ich arbeite einen Plan aus, wie man diese am Besten verwenden könnte.



  Hausbau mit weniger als 1% vom Gewinn


Zuerst würde ich mein Plusenergiehaus endlich bauen. Da müsste ich auf die Grundstückpreise keine Rücksicht nehmen und könnte so deutlich näher an Salzburg bauen.

  Wärmestrom Kombination


20 Millionen Beteiligung an Firmen, die Photovoltaik und Wärmeerzeugung in einem Modul kombinieren.

  Kein Traumauto verfügbar


Es gibt leider derzeit kein Traumauto für mich. Der Tessla ist zwar ein tolles Sportauto, aber leider nicht familientauglich. Ich würde vom Gewinn so etwa 20 Millionen dafür ausgeben. Wie? 20 Millionen? Nein, nicht für ein Auto, sondern für Beteiligiungen an Autoherstellern.

  Aktien von neuen Autoherstellern


Da wäre mal eine größere Beteiligung bei Loremo fällig, dann eine Einkaufstour nach China. Dort werden gerade Elektroautos und Plug-in Hybridautos entwickelt. Die europäischen Autokonzerne verschlafen die Entwicklung, der Ölpreis steigt. Wenn diese Autos dann nach Europa kommen könnten die Aktien von chinesischen Autoherstellern mit elektrischen Antrieb traumhafte Kurssteigerungen haben.

  Lithium - der nächste Engpass


Die restlichen 14 Millionen würde ich in Aktien von Lithium Bergwerken anlegen. Nach der Knappheit beim Silizium für Photovoltaik ist Lithium der nächste Engpass.



  Eine überraschend schnelle Entwicklung


Im Jänner 2007 versammelten sich einige wenige Interessierte zum Vortrag über PeakOil in Traunstein. Nur ein Jahr später ist PeakOil Vergangenheit. Wir müssen schneller handeln!

Plastiksackerl und Elektroroller in China
Von den nunmehr 60 Millionen Elektrorollern in China kein einziges Wort auf der Sonnenseite von Franz Alt, aber Heute große Meldung über ein Verbot von Plastiksackerln in China.


Greenpeace CO2 Rechner Greenpeace CO2 Rechner
Der Versuch den Greenpeace.de CO2 Rechner auszuprobieren scheiterte leider daran, dass es dort Strom nicht als Treibstoff für die Fahrzeuge auswählbar ist.


Was kommt schneller? $150 Ölpreis oder mein 50ster Geburtstag
Heute haben wir den 3.Juli 2008. Am 9.Juli ist Geburtstag. Wird der Ölpreis vorher noch $150 überspringen? Wird es gelingen die Politiker auf zu wecken?


Kasperltheater Börse
Die Geschichte von 2008: Der Ölpreis steigt, ein Wichtigtuer schreit ''Rezession'', der Ölpreis sinkt, die Börse jubelt, die Aktienkurse steigen, der Ölpreis steigt, die Börse...


Beratung: Der Anleger ist verloren
Die Unterschiede zwischen der Scheinwelt der Anlageberater und den was wirklich in der Welt da draußen passiert. Erläutert am Beispiel BYD.


Degeneration Börse und Aktienmarkt
Die ursprüngliche Idee war großartig: Viele finanzieren gewaltige Vorhaben wie Eisenbahn, Telefon, elektrisches Licht, wofür kein Einzelner in der Lage ist das Geld aufzutreiben.





Sich selbst ins Knie schießen
Im hektischen Abwehrkampf gegen Spamer schoss sich der Suchmaschinenspezialst Roland Mösl selbst ins Knie. Wie es dazu kam und warum man bei der Spamabwehr vorsichtig sein sollte.


Windkraftumfrage von ORF Salzburg verschwunden
Am 10 Februar 2008 gab es beim ORF als Frage des Tages eine Umfrage über das Urteil gegen Windkraftwerke im Flachgau. Doch am 12. Februar ist diese Umfrage verschwunden.


Utopia.de Nein Danke!
Ein Moderator auf Utopia.de forderte mich auf über mein Lebenswerk zu schweigen. Sein Wunsch wird hiermit erfüllt, denn vor einem Utopia wie dort präsentiert habe ich Angst.




Kontext Beschreibung:  Lotto Jackpot Lottojackpot Gewinn Lottogewinn Jackpotgewinn Lottojackpotgewinn Gewinner Lottogewinner Jackpotgewinner Lottojackpotgewinner
Datum Zeit