Nicht alles ist gleich unwichtig

Im Zeitalter der totalen Informationsüberflutung ist es wichtig die Wichtigkeit von Informationen beurteilen zu lernen. Nicht alles ist gleich unwichtig.






  Pressetexte und Jubelmeldungen


Es genügt nicht alle Pressemeldungen die nur irgendetwas mit erneuerbarer Energie zu zu haben einfach zu kopieren und zu veröffentlichen. Alles muss sorgfältig hinterfragt werden.

Meinungen gibt es wie Sand am Meer, aber nur eine tragfähige zukunftssichere Meinung zählt, wenn es um Entscheidungen für die Zukunft geht.

  Seit 1992 gegen intensiven Biomasseanbau für Energie


Heute wo die Biomasse wegen des nicht darstellbaren Flächenbedarfs und den dadurch erzeugten Druck auf die Anbauflächen für menschliche Nahrungsmttel kritisiert wird, kann ich stolz darauf verweisen, was ich schon 1992 in meinem Buch "Aufstieg zum Solarzeitalter" dazu geschrieben habe.

  Mehr Strom seit 1992


Umstellen auf Strom, mehr Strom, dafür weniger Primärenergie ist ebenfalls von mir seit 1992 ein Hauptgedanke. Meine Energieprognose von 1992 für Deutschland 2040 geht von 1200 TWh Strom, dafür fast kein anderer Energieverbrauch aus.

  PEGE - die besseren Prognosen für die bessere Zukunft


Nicht alle Informationen sind gleich unwichtig. Die Vergangenheit zeigt, meine Informationen sind wichtiger. 1991 studierte ich Bücher über Bauphysik und rechnete aus, dass eine Wärmedämmung von u=0,1 sinnvoll ist. Damals ein Wahnsinnswert.

Heute gehe ich durch Baumessen und finde immer wieder Wandmodelle mit u=0,1. Ich habe es damals so ausgerechnet und siehe, das Resultat hat gestimmt.

Organisation
Mehr Menschen müssen darüber informiert werden, dass es ein besseres Leben nach Peak Oil gibt. Die PEGE als Leuchtturm zum Solarzeitalter.




  PEGE Organisation 2008


Seit 1996 schien es genug zu sein, von all den intressierten Menschen über Suchmaschinen gefunden zu werden. Doch die PEGE muss viel mehr Menschen regelmäßig erreichen.

Zurück zu den Wurzeln
1993 stand ich mit 2000 frisch gedruckten Büchern und einen Verleger der in Konkurs gegangen ist da. 2 Jahre später waren 90% der Bücher verkauft von mir und Anhängern der PEGE.


Fair Trade - Fair Read
Im Sinne von ''Fair Trade'', rufe ich hiermit zur Aktion ''Fair Read'' auf, freiwillig etwas Spenden zur Unterstützung der PEGE und deren Aufklärungsarbeit über unsere Zukunft.




Kontext Beschreibung:  Roland Mösl founder founder@pege.org